Ungewöhnlich warm war es in den letzten Wochen. Silvester bescherte uns gar um die +9 Grad in Helsinki, ein Umstand, den die finnischen Meteorologen  gar dazu verleitete, von einem „Hitzerekord“ zu sprechen 😀

img_2936-04-01-17-17-04Jetzt endlich aber ist er da, der echte Winter, und die Temperaturen in den kommenden Tagen sprechen dafür, dass er uns auch erst einmal erhalten bleibt. Ich kann mich an die 1. Mai-Feiern hier in Finnland erinnern, an denen es noch recht frostig zuging und das obligatorische Vappu-Picknick unter Schneeflocken stattfand. Gestern und in der Nacht zu heute hatte es also kräftig geschneit, die Temperaturen liegen derzeit bei frischen -17 Grad und ja, Augenbrauen, Wimpern und Nasenhaare frieren ein, sollte man sich nach draußen verirren. Übrigens, unser eifriger Posti-Mann hat vom T-Shirt zu einem Pullover gewechselt. Mit dem Fahrrad fährt er aber immer noch!

Hach, Schnee, ich liebe Schnee! Die Finnen müssen ihn auch lieben, auch wenn sie es nicht zugeben. Nicht umsonst gibt es zahlreiche unterschiedliche Bezeichnungen für das gefrorene Nass, wie ihr im Folgenden sehen könnt:

schneebezeichnung

Vorhin habe ich erst einmal einen Schneespaziergang in unserem 50 Meter entfernten Wäldchen gemacht und was soll ich sagen? Es war wunderschön! Hier gibt´s ein paar fotografische Impressionen, bevor mein Handy ob der Kälte wieder einmal den Geist aufgegeben hat. Übrigens, vermummt bin ich nur, weil es tatsächlich weh tut, bei der Kälte zu atmen 🙂

Zum Abschluss habe ich hier noch ein kleines finnisches Gedicht mit dem Titel „Wintertraum“ für euch. Ihr könnt euch gerne an der finnischen Sprache erfreuen 🙂

Talviuni

Liidän kirkkaalla peilijäällä
kera pienten ystävieni,
kullanhohtoiset turkit
loistavat auringossa,
karvakerät viistävät jään pintaa
kuin kauniit automaattilakaisijat.

Olen satumaassa,
jossa puiden oksilta
tippuvat tuhannet timantit.
Yritän kerätä niitä mukaani,
olen poiminut jo satoja
taskuihini, hattuuni, kaikkialle.

Luulenpa, että ne sulavat
kun palaan kotiini,
todellisuuteen,
jossa kaikki on niin toisin.